Abschluss 2019 – Der 50. Jahrgang erhält seine Tickets für die Zukunft

Abschluss 2019 –  Der 50. Jahrgang erhält seine Tickets für die Zukunft

Unter dem Motto „Von Neuwied nach Zukunft“ entließ die Robert-Krups-Schule am 19. Juni zum 50. Mal ihre Schüler. Nach einer gemeinsamen Zugreise verließen die Abschlussklassen 9c, 9d, 10a und 10b am Bahnhof „Robert-Krups-Schule“ den Zug der Vergangenheit, um in den Zug der Zukunft umzusteigen. Dabei stellten die Entlassschüler fest, dass sie ihre gemeinsame Fahrt mit…

5d besucht Big House

5d besucht Big House

Die 5d besuchte am 26.06. das Big House in Neuwied. Diplom Pädagogin Anna Tidemann führte die Klasse zunächst durch das Haus und zeigte die vielen Möglichkeiten, die das Big House bietet (Chillen im Cliquenraum, Musik machen im Musikraum, Kickern, Tischtennis spielen, Tanzen/Sport üben, Billiard, Playstation, Werken oder Malen und sogar Lernräume, u.v.m.). Danach konnten die…

Teamtag der 5d

Teamtag der 5d

Am Dienstag den 25.06.19 veranstaltete die Klasse 5d einen gelungenen Teamtag bei bestem Wetter. Nach einem gemütlichen Frühstück auf dem Schulhof leitete der Erlebnispädagoge Herr Carsten Schroeter die Klasse durch den Tag. Die Klasse musste zusammen verschieden Aufgaben meistern. Vielen Dank für den schönen Tag!

Alles nur Theater?! „Bitte nicht beißen!“

Alles nur Theater?! „Bitte nicht beißen!“

Die Theater-AG lud am 16.06.19 ins Big House ein. Dort wurde die Premiere des Stücks „Bitte nicht beißen!“ vor vollem Haus aufgeführt. Das Stück handelt von der glorreichen Idee einer gemeinsamen Schulform für Vampire und Menschen. Selbstverständlich stößt diese Idee auf jede Menge Skepsis und schließlich verschwindet auch noch eine Schülerin. Was tun? Das Publikum…

Klassenfahrt der 6a und 6c nach Montabaur

Klassenfahrt der 6a und 6c nach Montabaur

Eine wunderbare Klassenfahrt durften die Schüler und Schülerinnen der Klassen 6a und 6c vom 12. bis 15.06 mit ihren Lehrern Frau Sion, Herr Jünger, Frau Marx und Frau Noll in Montabaur erleben. Gemeinsam wurden Unternehmungen in der Stadt und in der Umgebung unternommen. So bauten die Kinder ein Floß an der Lahn, wanderten des Nachts…

Spendensammlung für Kinder in Guatemala

Spendensammlung für Kinder in Guatemala

Im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichts beschäftigten sich die SchülerInnen des 6. Schuljahres mit Kinderrechten, Kinderarmut und Kinderarbeit. Dabei stellten sie fest, dass es seriöse Hilfsorganisationen gab, die sie durch Kuchen- und Eisverkäufe unterstützen konnten. In nur zwei solcher Verkäufe kamen bereits unglaubliche 250 € zusammen, die in der letzten Schulwoche an Action!Kidz der Kindernothilfe…

Junges Theater Bonn – Uraufführung „Das letzte Aufgebot“

Da zwei Schüler der Klasse 8b aktiv in der Theater-AG unserer Schule mitwirken, war die Uraufführung am 12. Juni 2019 ein guter Grund, nochmals Schule an einem anderen Ort zu erleben. Aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen sowie der eigentlich 90. Geburtstag von Anne Frank waren Anstoß, „Das letzte Aufgebot“ zu besuchen. Der Wahnsinn des Dritten Reichs…

Basketball – Lehrerteam bleibt weiterhin ungeschlagen

Basketball – Lehrerteam bleibt weiterhin ungeschlagen

Am 5.06.2019 fand in der Sporthalle der Robert-Krups-Schule ein Basketballspiel der besonderen Art statt: In der 4. Stunde trat das Team der Lehrer gegen das Schülerteam an, das sich aus den Abgangsschülern der Klassen 10a und 10b zusammensetzte. Für die Lehrer kämpften dabei Herr Fett, Herr Geisbüsch, Herr Jünger, Herr Licht, Herr Saßmannshausen, Herr Sauer…

Alpakas & Klasse 9c on tour

Alpakas & Klasse 9c on tour

Am 28. Mai 2019 fuhr die Klasse 9c zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Gutendorf und Frau Kalnicki als Begleitung zur Alpaka-Zucht Böhm in Kleinmaischeid. Zum gemeinsamen Abschluss und vor dem Verlassen der Regelschule wollten die Schülerinnen und Schüler ihren Lieblingstieren einmal hautnah sein. Dort angekommen wurde die Gruppe zunächst mit den Tieren und dem richtigen…

Zusammenarbeit der Klasse 7d

Zusammenarbeit der Klasse 7d

Das Projekt mit dem Erlebnispädagogen Karsten Schroeter und der Schulsozialarbeit  stand unter dem Motto Zusammenarbeit. Bei den Gruppenspielen und dem Erlebnisparcour im Wald waren Ausdauer und gegenseitige Unterstützung gefragt. Darauf kam es z.B. beim Kletternetz darauf an, dass alle die andere Seite erreichten. Eine besondere Herausforderung für die Schüler! Zur Stärkung wurde in der Pause…

error: Copyright by Robert-Krups-Schule