W-Fragen zum Bericht des Vorlesetags

Am Freitag, den 17.11.2023, dem bundesweiten Vorlesetag lasen an der Robert-Krups-Schule die Schüler und Schülerinnen der 6a in der 1. Stunde im Klassenraum aus Antolin Wissen und in der 4. Stunde Frau Noll und Frau Cossor in der Schülerbibliothek gemütlich mit vielen Kissen und Decken Märchen vor.

Mithilfe der IPads konnten sich alle Schüler und Schülerinnen der 6a bei Antolin anmelden, Sachtexte in Antolin Wissen aussuchen, vorlesen und das passende Quiz bearbeiten.

Anschließend lasen die Lehrerinnen ihnen Märchen von mutigen Mädchen, geschichtenerzählenden Jungen und verzauberten Welten mit Drachen und Zauberern vor.

Anlass für diese Aktionen war der Vorlesetag mit dem Motto „Vorlesen verbindet“ und die Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. 

Antolin verbindet viele Schüler und Schülerinnen, es macht Spaß und man kann viel dabei lernen. Außerdem bringen Märchen in ihrer Vielfalt die Menschen aus verschieden Kulturen und Zeiten zusammen.

Jetzt hat die 6a noch mehr Lesemotivation mit Antolin zu arbeiten und anderen vorzulesen. 

Viele Grüße aus der 6a