Ausflug der Französischklassen 7, 8, 9 und 10 ins Elsass nach Colmar am Freitag, dem 12. April 2019

Ausflug der Französischklassen 7, 8, 9 und 10 ins Elsass nach Colmar  am Freitag, dem 12. April 2019

‚Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung‘ – so dachten bestimmt auch alle anwesenden Schülerinnen und Schüler der unterschiedlichen Leistungsgruppen, als wir zu so früher Stunde ins 350 km entfernte Colmar aufbrachen.

Jedoch spätestens nach der Bootsfahrt auf dem idyllischen Flüsschen Lauch waren alle davon überzeugt, dass sich die lange Anfahrt gelohnt hatte. Das anschließende Stöbern in den kleinen mittelalterlich anmutenden Lädchen, der Gang über die Ostermärkte, wo Tiere ebenso wie diverse Dekoartikel und vor allem Schokolade diverser Chocolatiers zu bewundern waren und nicht zuletzt der Besuch der Osterkirmes, rundeten unseren jährlich stattfindenden Ausflug ab.

Letztendlich waren wir uns alle einig: ES WAR VIEL ZU KURZ!

Einmal mehr eine schöne Fahrt, bei tollem Sonnenschein und gut gelaunten Schülerinnen und Schülern, die die französische Sprache und Kultur hautnah erleben durften. Auch die begleitenden Lehrerinnen, Frau Schlöffel und Frau Luciani-Minig, sowie Herr Geisbüsch zeigten sich sehr zufrieden!

A la prochaine! Bis zum nächsten Mal!